Wieso werden unsere Anzüge aus Schurwolle gemacht?

Vergessen Sie Neopren und Kevlar! Richtig smarte Stoffe wachsen auf dem Rücken von Schafen.

Man kann hier weder von einem Labor noch von einem Zentrum für Forschung und Entwicklung sprechen, aber was auf den Weiden passiert, ist für höchstwertige Stoffe verantwortlich. Es grasen ganz friedlich Herden von Schafen auf bestem Grasland. Ihr Vlies hat einzigartige Eigenschaften, die noch von keiner Synthetikfaser übertroffen wurden.

Die langen Vliesfasern der Wolle machen sie von Natur aus strapazierfähig und sind ideal für unsere langlebigen Anzüge. Je länger die Wollfaser, desto höher die Qualität und desto natürlich strapazierfähiger ist sie. Auf Reisen bekommt Ihr Schurwollanzug vielleicht Knitterfalten, doch dank der Länge der hochwertigen Wollfasern nimmt das Kleidungsstück rasch wieder seine ursprüngliche Form an. Wolle ist außerdem ideal für figurbetonte Kleidung, da sie sich wunderbar an den Körper anschmiegt.

 

Im Vergleich zur Baumwolle kann Wolle bis zu 30 % ihres Gewichts aufnehmen, ohne feucht zu werden. Diese Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren und zu atmen, ist vor allem dann wichtig, wenn es stressig wird. Außerdem reagiert Wolle auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit und passt sich intuitiv an die Umgebung an. In anderen Worten: Wolle ist intelligent. Und genau deshalb werden Anzüge aus Wolle gefertigt. Unsere Anzüge beginnen mit den besten Schafen, über das Weben und Färben der Schurwollstoffe durch die  weltbesten Webereien und endet bei  der perfekten Verarbeitung und Anfertigung der Anzüge. 
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 Maßkunst - MAßMODE MÜNCHEN ● Armanspergstraße 2 ● D-81545 München-Harlaching ● Telefon +49 89 124 75 456 ● E-Mail kontakt@masskunst.de ● Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag - Termin nach Vereinbarung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt